Blog Image

GLÜCK-L-ICH-SEIN ... im HIER & JETZT

Über den Blog:

Ich beschäftige mich seit mehr als 15 Jahren intensiv mit der Frage: 'Was fördert persönliches Wachstum, Entwicklung & eigenes Erwachen?' Diese Frage führte mich sehr bald zu den Grundelementen einer Integralen Lebens-Praxis - mit deren Hilfe Körper, Kopf, Herz, Seele und SEIN zu einer erfahrbaren EINHEIT werden ...

Das GLÜCK ist immer schon da - grundlos! Es wartet ÜBERALL auf DICH ... auch wenn es für DICH momentan NICHT danach aussieht, dass es TATSÄCHLICH so ist. Könnte vielleicht DEINE Realität NICHT real sein?

Der Blog will alle dazu er-MUT-igen, den Sprung ins Rundum-Glücklichsein zu wagen. Nur EIN Schritt - JETZT!

Besuchen Sie auch meine neue Web-Site von GLÜCK-L-ICH-SEIN: www.glueck-l-ich-sein.de

Bild-Quelle: (C) Romy2004 - www.pixelio.de

Kontemplation ist …

Eine Integrale Lebens-Praxis Posted on Thu, November 17, 2011 17:50:36

(intuitive) Verändernung

durch
Nicht-Verändern-Wollen.

Volker



SELBST-Erkenntnis: Ego – kein Problem … (1)

Eine Integrale Lebens-Praxis Posted on Sun, November 13, 2011 14:41:43

„Wir [als Ego] glauben,

Erfahrungen zu
machen,

aber die Erfahrungen

machen uns [das
Ego]
.”

(Eugène Ionesco)

[] von Volker



Er-LEICHT-erung …

Eine Integrale Lebens-Praxis Posted on Sat, October 22, 2011 18:01:20

Ein Betrunkener rennt nachts

auf dem Heimweg an eine
Litfaßsäule.

Auf dem Boden kriechend tastet er
sich

mehrmals um die Säule herum und

ruft schließlich ganz
verzweifelt:

” E i n g e m a u e r t ! ”

Sind
wir nicht alle
(ein bischen) betrunken?

Nichts ist
wirklich so, wie es mir und dir erscheint!

Volker Resch



MYSTISCHES Bewusstsein …

Eine Integrale Lebens-Praxis Posted on Sun, August 28, 2011 17:55:13

Das Leben

ist kein Problem,

das es zu
lösen,

sondern eine Wirklichkeit,

die es zu erfahren
gilt.

Buddha

Wenn du ein Problem
hast,

versuche es zu lösen.

Kannst du es nicht
lösen,

dann mache kein Problem
daraus.

Buddha

Volker



JA – AMEN, statt ja – aber !

Eine Integrale Lebens-Praxis Posted on Wed, July 27, 2011 15:18:26

Am Anfang war das Wort,
ein einziges Wort.

Es hat
die Existenz
in die Erscheinung gesprochen:
“Ja”

“Ja” bedeutet so viel wie:
“So ist es [jetzt] und so
soll es [jetzt] sein.”

Nur der von allen Zweifeln
befreite
[= erwachte] Geist ist bereit,
diese Wort [wirklich]
auszusprechen.

(aus: METAmorphose – der Geist erwacht zur
Wirklichkeit, Daniel Herbst)

Die alles entscheidende FRAGE
ist:

Kannst DU JETZT & HIER
bedingungslos
glücklich,
grundlos zufrieden und
vollkommen
einverstanden sein
mit dem, was und wie es (dein Leben) gerade
ist,
sowie mit dem, was und wie du (als Person) gerade bist?

Dein
EGO wird dazu nie wirklich “Ja” sagen können –

DU schon –
smiley !!!

Volker



Geh weiter – immer weiter …

Eine Integrale Lebens-Praxis Posted on Fri, July 15, 2011 15:54:57

Geh weiter – immer weiter in die WÜSTE
hinein!

Menschen brauchen Menschen,
die sich gegenseitig Mut
machen
für den Weg in die Wüste,
um “Gott im Innen” zu
finden!

Die sich immer wieder sagen (lassen):
Fürchte
dich nicht
, wenn du ans Ende deines jetzigen Gottesbildes
gelangst
und z.B. dein BLAUER moralisch-mythischer Gott für dich
gestorben ist,
geh weiter. Bleib nicht stehen. Dreh dich nicht um wie
Lots Weib.

Schau nicht auf das Vergangene. Erstarre nicht
zur BLAUEN Salzsäule.
Brich auf wie die Israeliten aus der
Knechtschaft
aus Ägypten.

Es ist gut, dass dein BLAUER
Gott stirbt. Er muss sterben. Er ist gestorben.
Für dich ist
er gestorben. Hör endlich auf, “Gott im Außen” zu suchen!

Gib deinen
kritischen Verstand nicht auf.
Er ist ein wertvolles Geschenk,
halte ihn in Ehren.
Geh weiter – immer weiter in die Wüste, in die innere
Tiefe hinein!

Denn wo sonnst kannst du Gott jetzt noch
finden,
wenn er draußen in der Welt oder noch weiter
draußen,
jenseits der Welt, nicht mehr zu finden ist für
dich
?

Geh den Weg der Mystik(er).
Wer diesen Weg des
Loslassens
geht,
taucht ein in die beglückende
Wirklichkeit

des ständig im Werden befindlichen Gottes,
die
sich auftut am Grund der eigenen Seele.”

(etwas überarbeitet,
aus: Gott 9.0 (Seite 289)
Wohin unsere Gesellschaft spirituell wachsen
wird)

Volker



ErWACHSEN werden – eine Lebens-AUF-Gabe!

Eine Integrale Lebens-Praxis Posted on Sun, July 03, 2011 15:53:12

Plötzlich erwachte ich und wusste mit schmerzlicher Gewissheit:

Gott (da draußen) ist tot! Gott 4.0 ist nirgendwo zu finden.

Diese Einsicht hatte etwas ungeheuer Befreiendes.

Und gleichzeitig hatte ich ein mulmiges Gefühl,

denn jetzt musste ich erwachsen werden und

mein Leben selbst in die Hand nehmen:

War ich wirklich dazu in der Lage?

Ganz alleine – ohne GOTT?

Plötzlich vernahm ich im mir

kaum hörbar Gott 5.0:

JA, DU kannst es – wirklich!

Hab nur SELBST-Vertrauen.”

Ich setzte mich an den PC und begann zu schreiben:

Der absolute Glaube muss Gott töten –

Entwurf einer evolutionären Glaubenstheorie

Zum Gottes- & Menschenvertändnis des Christentums”

Dies war der Beginn und zugleich der Titel meiner Diplomarbeit.

Dies alles ereignete sich im Jahre 1997 und hat seine Auswirkungen bis auf den heutigen Tag.

Eine nahezu exakte Zusammenfassung finden Sie in GOTT 9.0 ab Kapitel Gott 5.0.

Unter Geh weiter – immer weiter … finden Sie einen weitern Auszug aus GOTT 9.0.

Volker Resch



GOTT 9.0

Integrale Bücher Posted on Sun, July 03, 2011 14:03:00

Klicken Sie auf das Bild unten, um im Buch zu lesen:

Wohin unsere Gesellschaft spirituell wachsen wird:

Ein Upgrade für das spirituelle Bewusstsein

– Ein Lese- und Arbeitsbuch
für alle, die eine religiöse Heimat suchen

Orientierung in einer
multireligiösen Wirklichkeit
für Christen und Nichtchristen

– Auf der
»Spirale des Geistes« zu immer neuen spirituellen Bewusstseinsstufen


Mit Test, um das persönliche Level zu ermitteln

Dieses neue spirituelle
Standardwerk
beantwortet grundlegende Fragen aller Menschen, die eine religiöse
Heimat suchen
. Die »Spirale des Geistes« ist ein Modell, das die verschiedenen
bisherigen Bewusstseinsebenen der jeweiligen Gottesvorstellungen abbildet und
zueinander in Beziehung setzt – gleichsam ein vertikales Enneagramm.

Gott 1.0
entstand vor ca. 100.000 Jahren, derzeit erscheinen am Horizont die Level 8.0
und 9.0 – d.h. die Gesellschaft steht vor einem spannenden Paradigmenwechsel,
dem sich dieses Buch widmet.

»Gott 9.0« vermittelt eine positive
Zukunftsvision, in der Werte neu mit Inhalten gefüllt werden – inspirierend,
getragen von spiritueller Erfahrung, dem Geist der Aufklärung verpflichtet
.
»Gott 9.0« zeigt die Felder, in denen sich Kirche in den kommenden Jahrzehnten
wiederfinden kann. Und »Gott 9.0« bietet Orientierung in einer multireligiösen
Wirklichkeit
, um einen Weg zur tiefsten geistigen Bestimmung zu
finden.

»Gott 9.0 weist Ihnen einen völlig neuen Weg in Richtung
Klarheit, Glück und gesunder Spiritualität
. Sie werden Vieles mit neuen Augen
sehen – die natürliche Entwicklung menschlichen Bewusstseins, den Reichtum
kultureller Kreativität und die schrittweise Entfaltung der Seele zu mehr
Mitgefühl und nondualer Weisheit
.« Richard Rohr

Volker Resch



GLÜCK-L-ICH-SEIN auf FACEBOOK

Absolut gratis Posted on Wed, May 18, 2011 10:17:32

Hallo,

ab HEUTE findet Ihr GLÜCK-L-ICH-SEIN auch auf FACEBOOK!

Wenn Euch mein Internetauftritt gefällt,

dann klickt bitte auf den Link www.glueck-l-ich-sein.de,

klickt dort oben links auf den Button “Gefällt mir”

und empfehlt GLÜCK-L-ICH-SEIN an gute Freunde und Bekannte weiter – DANKE!!!

Volker Resch



Die Suche nach Glück …

Eine Integrale Lebens-Praxis Posted on Mon, May 16, 2011 14:40:01

… kann unglücklich machen (Interview – sueddeutsche.de)

“Glück ist … eine Sache der Wahrnehmung –
das Glück ist da, man muss es nur sehen. …

[Und] Glück ist nur eingeschränkt machbar. …

In Umfragen sagen die meisten Menschen,
wenn sie nach dem Sinn des Lebens gefragt werden:
“Glücklich sein.”

Wenn man den Sinn des Lebens aber im
Glück sieht und das Glück fällt weg,
dann wird das Leben sehr schnell sinnlos.”

(Ein Lob der Krise: Annegret Braun erforscht an der LMU München,
was Menschen unter Glück verstehen – und wie sie glücklich werden.)



Next »