Kontemplation
Menschlichkeit ‘annehmen’

Samstag 19. März 2011 / 10.00 – 17.00 Uhr

je Tageskurs 50 €
(Selbstverpflegung)

Kurs – ‘sitzend’ rundum glücklich ‘sein’

In der Praxis der Kontemplation geht es nicht um eine Aktivität des Ichs, sondern um dessen Zurücknahme, damit ich wieder wahrnehme, was bisher von der Ich-Aktivität verdeckt wurde: Das Wesentliche widerfährt mir. Es entspringt der Haltung des Sich-Beschenken-Lassen-Könnens. Was ich ‘jetzt’ annehme ist jedoch nichts das Schlagzeilen macht. Es ist, mit einem Wort gesagt, Menschlichkeit.