Plötzlich erwachte ich und wusste mit schmerzlicher Gewissheit:

Gott (da draußen) ist tot! Gott 4.0 ist nirgendwo zu finden.

Diese Einsicht hatte etwas ungeheuer Befreiendes.

Und gleichzeitig hatte ich ein mulmiges Gefühl,

denn jetzt musste ich erwachsen werden und

mein Leben selbst in die Hand nehmen:

War ich wirklich dazu in der Lage?

Ganz alleine – ohne GOTT?

Plötzlich vernahm ich im mir

kaum hörbar Gott 5.0:

JA, DU kannst es – wirklich!

Hab nur SELBST-Vertrauen.”

Ich setzte mich an den PC und begann zu schreiben:

Der absolute Glaube muss Gott töten –

Entwurf einer evolutionären Glaubenstheorie

Zum Gottes- & Menschenvertändnis des Christentums”

Dies war der Beginn und zugleich der Titel meiner Diplomarbeit.

Dies alles ereignete sich im Jahre 1997 und hat seine Auswirkungen bis auf den heutigen Tag.

Eine nahezu exakte Zusammenfassung finden Sie in GOTT 9.0 ab Kapitel Gott 5.0.

Unter Geh weiter – immer weiter … finden Sie einen weitern Auszug aus GOTT 9.0.

Volker Resch