Am Anfang war das Wort,
ein einziges Wort.

Es hat
die Existenz
in die Erscheinung gesprochen:
“Ja”

“Ja” bedeutet so viel wie:
“So ist es [jetzt] und so
soll es [jetzt] sein.”

Nur der von allen Zweifeln
befreite
[= erwachte] Geist ist bereit,
diese Wort [wirklich]
auszusprechen.

(aus: METAmorphose – der Geist erwacht zur
Wirklichkeit, Daniel Herbst)

Die alles entscheidende FRAGE
ist:

Kannst DU JETZT & HIER
bedingungslos
glücklich,
grundlos zufrieden und
vollkommen
einverstanden sein
mit dem, was und wie es (dein Leben) gerade
ist,
sowie mit dem, was und wie du (als Person) gerade bist?

Dein
EGO wird dazu nie wirklich “Ja” sagen können –

DU schon –
smiley !!!

Volker